Mit Neurodermitis gut durch den Winter!

Der Winter ist für Neurodermitiker eine besondere Herausforderung. Die kalte Luft draußen und die trockene Luft in den Wohnräumen lassen die Haut anfälliger werden. Frau Dr. Zorica Jovanovic, Medical Expert, bei Eucerin stellt Ihnen ein paar praktische Tipps zur Linderung der Symptome bei Neurodermitis vor.

Frau Dr. Zorica Jovanovic

WORAUF NEURODERMITIKER IM WINTER ACHTEN SOLLTEN

Wintertipps bei Neurodermitis

  • Cremen Sie gerade jetzt Ihren Körper morgens und abends gut ein.
  • Duschen oder baden sie nicht zu heiß und nicht zu lange. 
  • Ein Bad sollte nicht länger als zehn Minuten dauern und 32 Grad Celsius nicht überschreiten.
  • Das Schlafzimmer sollte im Winter nicht überheizt sein. Kühle Temperaturen von 18 Grad Celsius sind ideal. 
  • Tragen Sie Kleidung aus Baumwolle oder Seide.
  • Wolle und andere raue Stoffe können die Haut zusätzlich reizen.

Kleidung aus Baumwolle oder Seide helfen Ihnen gut durch den Tag zu kommen

KENNEN SIE SCHON DIE GRATIS APP FÜR NEURODERMITIKER?

Die Eucerin App bietet Ihnen die Möglichkeiten, Tagebuch zu führen, Auswertungen vorzunehmen und Ihr Wissen zu erwähnen. So lassen sich die Auslöser, die für Ihren persönlichen Krankheitsverlauf verantwortlich sind, leichter erkennen und zukünftig vermeiden. Laden Sie hier die Eucerin App auf Ihr Smartphone oder Tablet für Android oder iOS herunter.

Wenn Sie mehr Informationen zu den Vorteilen der AtopiCoach App erfahren möchten, informieren Sie sich hier.
www.atopicoach.de

Jetzt kostenlos Mitglied im Eucerin Exklusiv Club werden und Vorteile sichern

Als Mitglied im Eucerin Exklusiv Club profitieren Sie von vielen besonderen Vorteilen. Sie erhalten regelmäßig unseren aktuellen E-Mail-Newsletter mit Neuigkeiten, Einladungen zu Produkttests, Gewinnspielen, Beratung, Inspiration und wertvollen Haut-Tipps. Jetzt einfach kostenlos registrieren.

  • Neue Produkte testen und bewerten
  • An attraktiven Gewinnspielen teilnehmen
  • Aktuelle Informationen und Beratung erhalten