Wissenschaftlerin trägt Creme auf dem Handrücken auf – Wissenschaftler beobachtet.

Aus der Forschung zu Eucerin AtopiControl

Dermatologen empfehlen bei akuten Neurodermitisschüben häufig medizinische Cremes, die in der Regel Corticosteroide enthalten. Corticosteroide wirken effektiv und schnell und lindern bei akuten Schüben den Juckreiz. Sie dürfen jedoch nur begrenzt nach Anweisung des Arztes angewendet werden.

Im Rahmen eines umfangreichen Forschungsprojektes suchten Eucerin Wissenschaftler nach einer Hautpflege bei Neurodermitis, die Juckreiz und Rötungen lindert. Nach vielen Monaten intensiver Entwicklungsarbeit wurde Eucerin AtopiControl auf den Markt gebracht.

Die Entdeckung einer Hautpflege bei Neurodermitisschüben

„Wir wussten aus unserer Forschung, dass Betroffene und die Eltern von Kindern mit Neurodermitis sich eine kosmetische Pflege für atopische Haut wünschen, die sowohl bei akuten Schüben als auch in den inaktiven Phasen angewendet werden kann“, sagt Dr. Gitta Neufang, Forschung & Entwicklung für Eucerin AtopiControl. „Sie sagten uns, dass Corticosteroide bei akuten Schüben sehr hilfreich seien, dass sie aber eine zusätzliche, ergänzende kosmetische Hautpflege zur Verbesserung des Hautbildes wünschten.“

„Wir entschlossen uns, diese Herausforderung anzunehmen. Aber es war nicht leicht.“

Wir brauchten eine Formel, die wesentliche aktive Inhaltsstoffe für die spezifischen Pflegebedürfnisse von atopischer Haut verbindet.

Kleines Mädchen kratzt die Ellenbogenbeuge.
Glukokortikoide wirken effektiv und schnell. Sie dürfen jedoch nur begrenzt und nach Anweisung des Arztes angewendet werden.
Wissenschaftlerin im Labor
Nach mehreren Jahren Entwicklung konnte Eucerin AtopiControl auf den Markt bringen - eine Hautpflege, die Hautirritationen, Rötungen und Juckreiz nachgewiesen reduziert.

Die aktiven Inhaltsstoffe in Eucerin AtopiControl

Eucerin verwendet in seiner Pflegeserie für trockene Haut bereits seit über 15 Jahren Omega-6-Fettsäuren. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Formeln mit der Kombination aus Nachtkerzensamenöl und Traubenkernöl wirksam die gestörte Hautbarrierefunktion regenerieren und die Haut vor dem Austrocknen schützen. Dehydration ist ein wesentlicher Grund für das Ausbrechen eines akuten Schubes bei atopischer Haut. Deshalb wurden Omega-Öle als potenzielle Hauptpflegestoffe für die neue Formel identifiziert

Darstellung der Wirkungsweise von Omega-6-Fettsäuren
Omega-6-Fettsäuren verbessern die Hautbarrierefunktion.

Neben dem feuchtigkeitsspendenden Anteil brauchte die Formel auch einen antimikrobiellen Inhaltsstoff. Die Wissenschaftler bei Eucerin wählten Decandiol.

Darstellung der Wirkungsweise von Decandiol
Decandiol verringert die mikrobielle Besiedelung

Das Zweitwichtigste war für die Forscher die Pflegewirksamkeit bei Hautrötung. Auch hier griffen die Wissenschaftler wieder auf einen Inhaltsstoff zurück, der sich in Eucerins Pflegeserien für trockene und sehr trockene Haut seit vielen Jahren bewährt hat. Licochalcone A wird aus den Wurzeln der chinesischen Süßholzpflanze gewonnen. Es ist ein natürlicher Inhaltsstoff, der Rötungen reduziert und die Haut beruhigt.

Darstellung der Wirkungsweise von Licochalcone A
Licochalcone A beruhigt die Haut und mindert Rötungen

Das letzte fehlende Puzzleteil war ein Inhaltsstoff, der helfen würde, den Drang zum Kratzen zu unterbinden. Menthoxypropandiol ist ein Mentholderivat und hat dessen kühlende Eigenschaften. Diese kühlende Wirkung hilft, den Juckreiz zu lindern.

Darstellung der Wirkungsweise von Menthoxypropandiol
Die Formel mit Menthoxypropandiol lindert den Juckreiz.

In Anbetracht der Empfindlichkeit von atopischer Haut war klar, dass die kosmetische Creme frei von Duftstoffen, Farbstoffen und Parabenen sein würde.

„Die Entwicklung unserer AtopiControl Akut Creme hat viel Mühe und Zeit gekostet“, sagt Dr. Neufang. „Aber wir freuen uns sagen zu können, dass klinische Studien bestätigen, dass ihre hautpflegenden Eigenschaften in akuten Phasen deutlich das Hautbild verbessern.

Die gute Nachricht für Eltern ist, dass dermatologische Studien die Pflegewirksamkeit von AtopiControl Akutpflege Creme bei Kindern und die Eignung für Babys ab 3 Monaten bestätigen."

Lesen Sie mehr über Neurodermitis im Gesicht.
Lesen Sie mehr über Neurodermitis am Körper.

Wissenschaftlerin trägt Creme auf dem Handrücken auf – Wissenschaftler beobachtet.
Eucerin AtopiControl Akut Creme wurde dermatologisch getestet.
Lachendes kleines Mädchen mit Stofftier sitzt auf dem Schoß ihrer Mutter.
Dermatologische Studien haben die Pflegewirksamkeit der Produktreihe AtopiControl von Eucerin bei Kindern und die Eignung für Babys bestätigt.

Jetzt kostenlos Mitglied im Eucerin Exklusiv Club werden und Vorteile sichern

Als Mitglied im Eucerin Exklusiv Club profitieren Sie von vielen besonderen Vorteilen. Sie erhalten regelmäßig unseren aktuellen E-Mail-Newsletter mit Neuigkeiten, Einladungen zu Produkttests, Gewinnspielen, Beratung, Inspiration und wertvollen Haut-Tipps. Jetzt einfach kostenlos registrieren.

  • Neue Produkte testen und bewerten
  • An attraktiven Gewinnspielen teilnehmen
  • Aktuelle Informationen und Beratung erhalten