Hautpflege für empfindliche Haut

ALLERGIE?
BERUHIGUNG FÜR GEREIZTE HAUT

#traudichraus Unbeschwerter durch die Pollenallergie-Zeit

Frühling! Für die meisten heißt das: endlich wieder raus. Für die Anderen: Achtung Pollenalarm! Ganze 16 %* der Deutschen leiden an Pollenallergie bzw. Heuschnupfen. Doch was viele nicht wissen: Pollen werden nicht nur eingeatmet, sondern gelangen auch über die Haut in den Körper. Grund hierfür ist meist eine geschwächte Hautbarriere.

Bis zu 96% weniger Pollen!

Sehen Sie im Video, wie eine gesunde Hautbarriere vor Pollen schützt.

Was hilft gegen Pollenallergie? 8 Tipps für eine unbeschwertere Zeit

Haare waschen reduziert Pollenbelastung
1. Tipp: abendliche Reinigung
Waschen Sie sich die Pollen vor dem Schlafengehen gründlich von Haut und Haaren, z. B. mit dem Eucerin DermoCapillaire pH5 Shampoo.
Abends Kleidung vor dem Schlafzimmer ablegen
2. Tipp: kleidungsfreie Zone
Wer die Kleidung abends schon vor dem Schlafzimmer ablegt, sperrt nachts viele Pollen einfach aus.
Bei Heuschnupfen regelmäßig eincremen
3. Tipp: Pflegeroutine für die Haut
Wussten Sie, dass regelmäßiges Eincremen, z. B. mit der Eucerin pH5 Hautschutz CREME oder der UltraSENSITIVE Beruhigenden Pflege, Ihre natürliche Hautbarriere und die Widerstandskraft Ihrer Haut stärkt? So dringen bis zu 96 % weniger Pollen in die Haut ein.
Häufig Bettwäsche wechseln bei Pollenallergie
4. Tipp: frische Bettwäsche
Häufiges Wechseln der Bettwäsche hilft in der Pollensaison, weil sich dort viele Pollen sammeln können.
Pollenflugzeiten beachten

5. Tipp: Zeit zum Aufatmen
Auf dem Land ist die Pollenkonzentration morgens, in der Stadt abends am höchsten. Lüften sie somit in der Stadt eher morgens.

Pollenschutzgitter bei Heuschnupfen
6. Tipp: Pollenflug stoppen
Ein Pollenschutzgitter am Fenster hält die lästigen Stäube draußen. Auch für das Auto gibt es Pollenschutzfilter – diese bitte regelmäßig prüfen und erneuern!
Bei Pollenallergie oft staubsaugen
7. Tipp: Pollenfänger reinigen
Häufiges Staubsaugen von Teppichen, Kissen und Vorhängen bringt Erleichterung. Ein Hepa-Filter im Staubsauger hält die Pollen gefangen!

8. Akute Beschwerden
Bei besonders starken Symptomen kann es ratsam sein, Cetirizin HEXAL® bei Allergien einzunehmen. Bereits innerhalb einer Stunde nach Einnahme der ersten Tablette werden die Symptome gelindert.

Bei besonders starken Symptomen kann es ratsam sein, ein Antiallergikum einzunehmen: Cetirizin HEXAL® (10mg Filmtablette) erfüllt alle Anforderungen an eine moderne antiallergische Therapie. Bereits innerhalb einer Stunde nach Einnahme der ersten Tablette werden die Symptome gelindert.

Jetzt kostenlos Mitglied bei Eucerin Exklusiv werden und Vorteile sichern

Als Mitglied bei Eucerin Exklusiv profitieren Sie von vielen besonderen Vorteilen. Sie erhalten regelmäßig unseren aktuellen E-Mail-Newsletter mit Neuigkeiten, Einladungen zu Produkttests, Gewinnspielen, Beratung, Inspiration und wertvollen Haut-Tipps. Jetzt einfach kostenlos registrieren.

  • Neue Produkte testen und bewerten
  • An attraktiven Gewinnspielen teilnehmen
  • Aktuelle Informationen und Beratung erhalten

Live-Chat

Wir beraten Sie gerne! Unsere Experten beantworten Ihre Fragen live! (Mo. bis Fr., 8.00-20.00 Uhr)
Live-Chat starten

E-Mail schreiben

Haben Sie Fragen, Ideen oder Anregungen für uns? Dann schreiben Sie uns einfach über unser Formular.
Nachricht schreiben

Service Hotline

Möchten Sie persönlich mit uns sprechen? Rufen Sie einfach an: 040 - 4909 7555 (Mo. bis Fr., 8.00 - 18.00 Uhr)

Hautberatung Online

Mit unserer interaktiven Hautanalyse finden Sie genau die Produkte, die für Ihren Hauttyp geeignet sind.
Hautanalyse starten