„Meine Haut litt unter der Therapie. Jetzt sieht sie wieder gut aus.“

Charlotte erhielt vor etwa zwei Jahren die Diagnose Brustkrebs. Nach der erfolgreichen OP zeigten sich während der anschließenden Strahlentherapie Hautprobleme. In unserem Gespräch berichtet sie von ihren Gefühlen, Symptomen und davon, was ihr auf ihrem Weg geholfen hat.

Eucerin:
Hallo Charlotte. Vielen Dank, dass du dich dazu bereit erklärst, uns etwas über deine Erkrankung und ihre Folgen zu erzählen. Beginnen wir am Anfang: Wie war das damals, als du die Diagnose bekamst?

Charlotte:

Das kam aus völlig heiterem Himmel. Irgendwie denkt man ja immer, dass einem selbst das nicht passiert. Es gab ja auch in unserer Familie keinerlei Vorgeschichte. Das war wirklich ein Schock. Ich habe diesen Knoten ertastet, bin zum Arzt gegangen ... und dann ging alles recht schnell.

Eucerin:

Glücklicherweise wurde der Krebs rechtzeitig erkannt und die OP verlief erfolgreich?

Charlotte:
Ja, genau. Dafür bin ich den Ärzten wirklich dankbar. Die OP verlief sehr gut. Das eigentlich unangenehme war die Bestrahlung hinterher.

Eucerin:

Warum war das so schlimm für dich?

Charlotte:

Da ist mehreres zusammengekommen. Ich war von der Operation noch nicht vollständig erholt. Und dann gleich die Bestrahlung. Ich habe mich einfach innerlich kaputt gefühlt. Psychisch angeschlagen. Ich war reizbar, schlecht gelaunt und ziemlich ungeduldig – sowohl mir als auch anderen gegenüber.

Eucerin:
Und darunter hat dann auch deine Haut gelitten, richtig? Kannst du uns das näher beschreiben? Wie hat sich das geäußert?


Charlotte:
Meine Haut hat wirklich ein bisschen so ausgesehen, wie ich mich innerlich gefühlt habe: gereizt, kaputt und überempfindlich. Ich hatte ja schon damit gerechnet, dass man an der Bestrahlungsstelle etwas sehen würde. Aber ich hatte diese Hautprobleme auch im Gesicht und an den Armen. Das war wirklich nicht schön.

Eucerin:
Und hast du etwas dagegen unternommen?

Charlotte:
Nein, zunächst nicht. Ich habe das eher verdrängt. Ich wollte das nicht sehen. Und ich wollte auch nicht, dass andere das sehen. Darum habe ich mich wohl auch ein bisschen zuhause verkrochen in der Zeit.

Eucerin:
Aber dann hat deine Enkelin dir geholfen, oder?

Charlotte:
Ja genau, meine Enkelin Mia hat mich regelmäßig besucht. Und sie fand es nicht gut, dass ich mich so zurückgezogen hatte. Sie hat mich wirklich bearbeitet und motiviert, wieder ein bisschen mehr für mich zu tun. Dafür bin ich ihr im Nachherein sehr dankbar.

Charlottes Enkelin Mia war ihr eine große Hilfe

Eucerin:
Wie können wir uns das vorstellen? Was hat sie getan, um dir zu helfen?

Charlotte:

Irgendwann hat sie mir diese Eucerin pH5 Hautschutz LOTION mitgebracht und sie mir auf den Tisch geknallt. (schmunzelt) Sie war wirklich ein bisschen wütend, dass ich mich so wenig um mich selbst gekümmert habe. Zu recht. Aber ich war zu der Zeit einfach taub für gut gemeinte Ratschläge ... die Lotion habe ich dann aber trotzdem ausprobiert.

Eucerin:
Das war eine gute Idee von deiner Enkelin. Die Eucerin pH5 Hautschutz LOTION ist speziell für empfindliche Haut entwickelt worden und enthält 5 % Dexpanthenol. Dadurch wird die Hautregeneration angeregt und die natürliche Schutzbarriere der Haut gestärkt. Also genau das richtige für dich. Hat die Lotion dir denn geholfen?

Charlotte:
Ja, ich denke schon. Meine Haut wurde auf jeden Fall besser mit der Zeit. Sie hat weniger gespannt, wurde wieder etwas geschmeidiger und sah einfach besser aus. Das war dann auch so etwas wie ein Startschuss für mich.

Eucerin:
Ein Startschuss? Wofür?

Charlotte:

Einfach mal wieder mehr zu leben. Den Moment wieder zu genießen nach der schweren Zeit. Das musste ich mir wirklich bewusst machen. Ich begann dann damit, wieder mehr raus zu gehen und mich wieder mit Freunden zu treffen.

Eucerin:
Das klingt doch sehr positiv. Wie geht es dir denn heute, knapp zwei Jahre nach dieser Geschichte?

Charlotte
:
Danke, ziemlich gut. Die Krankheit hat sich nicht wieder gezeigt und meine Haut sieht für mein Alter auch noch gut aus, finde ich. Und ich habe zwei wichtige Dinge gelernt: Erstens, das Leben so intensiv wie möglich zu genießen. Und zweitens, dass Großmütter auch mal auf ihre Enkel hören sollten, wenn sie gute Tipps haben!

Eucerin:

Charlotte, vielen herzlichen Dank dafür, dass du so offen mit uns gesprochen hast. Und wir wünschen dir und deiner Enkelin Mia noch ganz viel Spaß und Freude im Leben!

Jetzt kostenlos Mitglied bei Eucerin Exklusiv werden und Vorteile sichern

Als Mitglied bei Eucerin Exklusiv profitieren Sie von vielen besonderen Vorteilen. Sie erhalten regelmäßig unseren aktuellen E-Mail-Newsletter mit Neuigkeiten, Einladungen zu Produkttests, Gewinnspielen, Beratung, Inspiration und wertvollen Haut-Tipps. Jetzt einfach kostenlos registrieren.

  • Neue Produkte testen und bewerten
  • An attraktiven Gewinnspielen teilnehmen
  • Aktuelle Informationen und Beratung erhalten

Live-Chat

Wir beraten Sie gerne! Unsere Experten beantworten Ihre Fragen live! (Mo. bis Fr., 8.00-20.00 Uhr)
Live-Chat starten

E-Mail schreiben

Haben Sie Fragen, Ideen oder Anregungen für uns? Dann schreiben Sie uns einfach über unser Formular.
Nachricht schreiben

Service Hotline

Möchten Sie persönlich mit uns sprechen? Rufen Sie einfach an: 040 - 4909 7555 (Mo. bis Fr., 8.00 - 18.00 Uhr)

Hautberatung Online

Mit unserer interaktiven Hautanalyse finden Sie genau die Produkte, die für Ihren Hauttyp geeignet sind.
Hautanalyse starten