„Da waren zu viele Menschen in meiner Haut.“

Bei Anne zeigte sich vor gut einem Jahr der tägliche Stress und die Hektik auf ihrer Haut. Im Interview mit Eucerin berichtet sie über die Symptome, die Auswirkungen und was ihr bis heute dagegen hilft.

Eucerin:
Hallo Anne, wir haben dich eingeladen, weil du uns erzählt hast, dass deine Haut besonders empfindlich auf Stress reagiert. Berichte doch mal: Wie macht sich das bemerkbar?

Anne:
Tja, wie es scheint, bin ich in dieser Hinsicht recht sensibel. Früher dachte ich immer, dass Stress zwar nervt, aber ansonsten keine besonderen Auswirkungen auf meine Gesundheit hat. Ich meine – wer ist heute nicht im Stress? Aber vor gut einem Jahr bekam ich dann aber ziemlich plötzlich juckende Haut, besonders an den Unterarmen.

Eucerin:
Kannst du uns das näher beschreiben?

Anne:
Schwierig ... es war nicht so, wie man es beispielsweise von einem Mückenstich kennt. Es war irgendwie verteilter, aber ohne dass man das sehen konnte. Meine Haut fühlte sich auf eine Art gespannt und gereizt an, wie ich es vorher noch nie erlebt hatte. Im Gesicht zeigten sich dann auch teilweise kleine Rötungen. Ziemlich unangenehm.

Eucerin:
Hast du direkt etwas dagegen unternommen oder bist du zum Arzt gegangen?

Anne:
Nein, erst mal habe ich nichts getan. Ich habe versucht, mich an den Armen möglichst wenig zu kratzen und im Gesicht habe ich deckendes Makeup benutzt. Aber als es nach zwei, drei Wochen immer noch nicht wirklich besser wurde, bin ich zu meiner Freundin Lisa in die Apotheke gegangen und habe sie gefragt.

Eucerin:
Deine Freundin Lisa arbeitet als Apothekerin – was hat sie gesagt?

Anne:
Nun, zuerst hat sie mich einiges gefragt, nämlich danach, wie es mir zur Zeit so geht, was mich gerade beschäftigt und so weiter.

Eucerin:

Und war das aufschlussreich?

Anne:
Sehr sogar. Ich war damals in einer schwierigen Phase. Ich hatte Stress im Beruf, meine Tochter war drei und brauchte viel Aufmerksamkeit und dann wurde auch noch meine Mutter krank. Eine Zeit in der alles zusammen kam. Ich war gleichzeitig die harte Controllerin im Job, fürsorgliche Mutter, Tochter und natürlich Ehefrau – das waren einfach zu viele in meiner Haut. Ich habe Lisa das alles erzählt und für sie war die Sache dann schnell klar. 

Eucerin:
Zu welchem Ergebnis ist sie gekommen?

Anne:
Sie hat mir erklärt, dass meine Haut offensichtlich empfindlich auf seelischen Stress reagiert. Das ist gar nicht so selten. Nicht umsonst sagt man ja, dass die Haut der Spiegel der Seele ist. Von selbst wäre ich allerdings nie auf die Idee gekommen.

Bei Anne zeigte sich Stress auch auf Ihrer Haut.

Eucerin:
Das mit dem Spiegel der Seele stimmt tatsächlich bei vielen. Forschungen deuten in die Richtung, dass Stress unser Immunsystem und damit auch die Entstehung von Hautkrankheiten beeinflussen kann. Hatte Lisa denn auch einen Tipp für dich?

Anne:
Den hatte Sie – es waren sogar zwei. Der erste Tipp war das Eucerin pH5 Hautschutz Duschöl, was ich seitdem täglich verwende.

Eucerin:

Gute Idee: Das Duschöl enthält eine Kombination aus pH5-Citratpuffer und besonders milden Tensiden. Das schützt die natürliche Hautbarriere und durch die intensive Rückfettung wird die Haut verwöhnt und fühlt sich weicher an.

Anne:

Das stimmt tatsächlich. Meine Haut fühlt sich wirklich deutlich besser an, seit ich das Öl nehme. Aber ich denke, der zweite Tipp war sogar noch ein bisschen wichtiger für mich und meine Haut: Stress reduzieren!

Eucerin:
Das klingt einfacher als es getan ist, oder? Konntest du den Tipp umsetzen?

Anne:
Ich versuche es. Ich habe auf jeden Fall gelernt, nicht immer ja zu allem zu sagen, sondern mehr auf mich und meine Inneres zu hören. Wenn ich merke, dass es zu viel wird, versuche ich bewusst auf die Bremse zu treten. Es muss nicht immer alles sofort sein.

Eucerin:
Und funktioniert das auch so, wie du dir das vorstellst?

Anne:
Natürlich geht das nicht immer. Wenn meine kleine Tochter mich braucht, bin ich natürlich da. Aber ich checke jetzt abends meine beruflichen E-Mails nicht mehr und schalte mein Handy häufiger mal aus. Hat sich bisher noch keiner beschwert.

Eucerin:
Na, das hört sich doch prima an – quasi eine Doppelstrategie aus Hautpflege und Stressreduktion.

Anne:

(lacht) So könnte man das sagen. Auf jeden Fall hilft es. Meine Hautprobleme sind deutlich zurückgegangen. Ich habe daraus gelernt besser auf mich zu achten – und natürlich häufiger auf die Tipps meiner guten Freundin zu hören!

Eucerin:

Anne, wir bedanken uns ganz herzlich für das Gespräch und wünschen dir ganz viel Spaß und Kraft im Leben!

Jetzt kostenlos Mitglied bei Eucerin Exklusiv werden und Vorteile sichern

Als Mitglied bei Eucerin Exklusiv profitieren Sie von vielen besonderen Vorteilen. Sie erhalten regelmäßig unseren aktuellen E-Mail-Newsletter mit Neuigkeiten, Einladungen zu Produkttests, Gewinnspielen, Beratung, Inspiration und wertvollen Haut-Tipps. Jetzt einfach kostenlos registrieren.

  • Neue Produkte testen und bewerten
  • An attraktiven Gewinnspielen teilnehmen
  • Aktuelle Informationen und Beratung erhalten

Live-Chat

Wir beraten Sie gerne! Unsere Experten beantworten Ihre Fragen live! (Mo. bis Fr., 8.00-20.00 Uhr)
Live-Chat starten

E-Mail schreiben

Haben Sie Fragen, Ideen oder Anregungen für uns? Dann schreiben Sie uns einfach über unser Formular.
Nachricht schreiben

Service Hotline

Möchten Sie persönlich mit uns sprechen? Rufen Sie einfach an: 040 - 4909 7555 (Mo. bis Fr., 8.00 - 18.00 Uhr)

Hautberatung Online

Mit unserer interaktiven Hautanalyse finden Sie genau die Produkte, die für Ihren Hauttyp geeignet sind.
Hautanalyse starten