• 1/1 Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME
  • 1/1 Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME

Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME

  • star-full
  • star-full
  • star-full
  • star-full
  • star-full
5
86 Bewertungen

Mit 12 % Omega und Licochalcone A zur Beruhigung und Stärkung von atopischer Haut

Duftstoff- und parabenfreie Gesichtscreme für die tägliche Pflege bei (nicht akuter) Neurodermitis.

 

PZN: 8454746 | 50 ml

Kuscheltage ohne Juckreiz - Jetzt Antons Welt entdecken

 

Details

Gesichtscreme bei Neurodermitis

Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME ist eine leichte, gut einziehende Creme für die tägliche Pflege in symptomfreien Phasen.

Bei akuten Schüben sollte Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME als begleitende kosmetische Pflege neben Eucerin AtopiControl AKUTPFLEGE CREME verwendet werden. Mit Omega-6-Fettsäuren zur Stärkung von trockener, rissiger Haut und dem beruhigenden Licochalcone A ist Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME feuchtigkeitsspendend, es beruhigt und glättet raue Haut und lindert Spannung und Juckreiz. Rötungen werden gemindert und die Haut fühlt sich weich und spürbar geschmeidiger an. Dermatologische Studien bestätigen die Eignung für atopische Haut und für die Verwendung bei Kindern und Babys.

Wie bei allen Produkten der Reihe AtopiControl von Eucerin wurden keine Parabene, Duft- und Farbstoffe verwendet, um das Risiko von Hautirritationen und Allergien zu minimieren.

Mit Eucerin unbeschwerter durch die Allergiezeit - Mehr erfahren

 

Wissenschaftliche Studien

Dermatologische Studien bestätigen die sehr gute Hautverträglichkeit bei Neurodermitis (atopischer Haut). Außerdem empfiehlt eine aktuelle Leitlinie zur Behandlung von trockener Haut*:

  • den natürlichen Inhaltsstoff Licochalcone A gegen Rötungen der Haut
  • natürliche Öle mit einem hohen Anteil von Gamma-Linolensäure (Nachtkerzensamenöl und Traubenkernöl) zur Stärkung der Hautbarriere

* Augustin M et al., Diagnostik und Therapie der Xerosis cutis. JDDG, Juli 2018: Suppl 4, Band 16.

Eigenschaften

  • für Babys geeignet
  • parfümfrei
  • ohne Parabene
  • ohne Farbstoffe
  • ausgezeichnete Make-up-Grundlage
  • für Kontaktlinsenträger geeignet

Anwendung

Anwendung

  • Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME morgens und abends nach dem Reinigen sorgfältig auf Gesicht und Hals auftragen.

Für Ihre tägliche Routine

Reinigen

Reinigen Sie atopische Gesichtshaut mit Eucerin DermatoCLEAN [HYALURON] Reinigungsmilch.

Mehr erfahren

Pflegen

Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME morgens und abends auf Gesicht und Hals auftragen.

Mehr erfahren

Spezielle Pflege

In akuten Phasen Eucerin AtopiControl AKUTPFLEGE CREME sanft auf die betroffenen Bereiche massieren.

Mehr erfahren

Attention

Falls intensive Sonnenbestrahlung zu erwarten ist, tragen Sie anschließend Eucerin SUN CREME 30/50+ auf.

Tipps

Verwenden Sie Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME, wenn …

Sie Neurodermitis (auch als atopisches Ekzem bezeichnet) haben und nach einer Basispflege für die schubfreie Phase suchen.

Sie Neurodermitis haben und gerade einen Schub erleben.

Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME kann als Basispflege in Verbindung mit AtopiControl AKUTPFLEGE CREME oder zusätzlich zu einem pharmazeutischen Produkt verwendet werden.

Ihr Kind älter als 3 Monate ist und Sie nach einer Erleichterung bei Anzeichen von Neurodermitis suchen.

Verwenden Sie ein anderes Produkt, wenn …

Sie Neurodermitis haben und eine Pflegecreme zum täglichen Auftragen auf die betroffenen Bereiche suchen, z. B. in Ellbogen- oder Kniebeugen.

Probieren Sie für den Körper Eucerin AtopiControl CREME.

Sie trockene Haut haben, aber keine Neurodermitis.

Probieren Sie in diesem Fall Eucerin Complete Repair oder ein Produkt der Eucerin Urea Serie aus.

Ihr Kind Neurodermitis hat, aber noch keine drei Monate alt ist.

Sie jemals allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagiert haben.

Inhaltsstoffe

Wirkweise

Die Formel mit aktiven Wirkstoffen auf pflanzlicher Basis regeneriert die Haut durch eine hohe Konzentration an Omega-6-Fettsäuren (Nachtkerzensamenöl und Traubenkernöl) und Licochalcone A (Extrakt aus der Süßholzwurzel), und hilft ihre natürliche Barriere wiederherzustellen. Die Haut wird widerstandsfähiger.

Häufig gestellte Fragen (7)

    Kann ich Make-up auf die Eucerin AtopiControl Gesichtscreme auftragen?

    Ja, das ist kein Problem. Kontrollieren Sie nur die Inhaltsstoffe, um sicherzugehen, dass keines Ihrer bekannten Auslöser enthalten ist.

    Ist Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME für Kinder geeignet?

    Ja, sofern Ihr Kind mindestens drei Monate alt ist.

    Können die AtopiControl-Produkte von Eucerin meine Neurodermitis heilen?

    Es gibt bisher keine wirkliche Heilung für diese Krankheit, aber die Anwendung von AtopiControl Creme im Rahmen der täglichen Hautpflege kann einige der Beschwerden lindern.

    Was ist mit dem „Teufelskreis der atopischen Haut“ gemeint?

    Das beschreibt den ständigen Kreislauf von trockener, juckender Haut, den Menschen mit Neurodermitis erleben. Die Hautirritation beginnt, also kratzt der Betroffene. Das Kratzen führt zu gereizter und geröteter Haut, die wiederum Trockenheit fördert, was eine Dysfunktion der Hautbarriere verursacht. Das bietet wiederum ein feuchtes Umfeld, in dem sich Staphylococcus-Aureus-Bakterien ansiedeln können, die Hautirritationen und weiteres Kratzen auslösen, sodass der Teufelskreis fortgesetzt wird.

    Was hat Pollenallergie mit der Haut zu tun?

    Heuschnupfen bzw. Pollenallergie wird ausgelöst, wenn Pollenallergene, (z. B. Blütenstaub von Bäumen oder Gräsern) in den Organismus gelangen. Das geschieht aber nicht nur über die Schleimhäute – die Allergene werden auch von der Haut ,aufgefangen’, wo sie die natürliche Schutzbarriere durchdringen und so in den Körperkreislauf gelangen können. Eine intakte Hautbarriere schützt davor – jedoch ist diese gerade bei Allergikern häufig angegriffen und geschwächt, so dass Pollenallergene leichter eindringen. Heuschnupfen-Betroffene sollten daher verstärkt auf ihre Haut achten und ihre Hautbarriere durch eine geeignete Pflege stärken.

    Warum kann bei Heuschnupfen auch die Haut jucken?

    Normalerweise hindert die natürliche Schutzfunktion unserer Haut die Pollenallergene daran, in unseren Körper einzudringen. Falsche Pflege, Vorerkrankungen, psychische Probleme oder aggressive Reinigungsmittel können unsere Hautbarriere jedoch schwächen – und die Pollenallergene haben es leichter einzudringen. Als Folgen davon können trockene Haut, Ausschläge, Juckreiz und sogar Ekzeme auftreten. Daher sollten Heuschnupfen-Betroffene ihre Haut besonders pflegen und sich regelmäßig eincremen. Das hält die natürliche Hautbarriere in Balance und Ihr Schutzpanzer gegen Pollenallergene wird gestärkt.

    Ist Neurodermitis dasselbe wie Ekzem?

    Nein. Ekzem ist eine allgemeine Bezeichnung für Entzündungen der Haut. Neurodermitis ist eine Form von Ekzem und wird auch als atopisches Ekzem bezeichnet. Es gibt eine Vielzahl von anderen Hautkrankheiten, die Ekzeme hervorrufen können.

5
  • star-full
  • star-full
  • star-full
  • star-full
  • star-full
Von 86 Bewertungen
  • star-full
  • star-full
  • star-full
  • star-full
  • star-full
78
  • star-full
  • star-full
  • star-full
  • star-full
  • star-stroke
6
  • star-full
  • star-full
  • star-full
  • star-stroke
  • star-stroke
0
  • star-full
  • star-full
  • star-stroke
  • star-stroke
  • star-stroke
1
  • star-full
  • star-stroke
  • star-stroke
  • star-stroke
  • star-stroke
1
  • Steph 01.08.2020
    • star-full
    • star-full
    • star-full
    • star-full
    • star-full
    Pflegt sehr gut
    Haben das Produkt jetzt seit etwa einem Jahr im Gebrauch. Benutzen es für unseren Sohn der seit Geburt an Neurodermitis leidet. Bei ihm tritt es meist immer beim Wetterumschwung von kalt auf warm und umgekehrt auf. Hatten seither keine akuten Hauptproblem mehr.
  • Kora 07.02.2020
    • star-full
    • star-full
    • star-full
    • star-full
    • star-full
    Super Gesichtscreme!
    Ich habe seit Jahren immer wieder trockene gerötete Stellen im Gesicht. Ich habe zudem eine Mischhaut. Seitdem ich die Creme benutzte sind die Rötungen nicht mehr sichtbar. Der Geruch ist sehr neutral gehalten und die Creme zieht sehr schnell ein. Nur zu empfehlen.
  • A 23.01.2020
    • star-full
    • star-full
    • star-full
    • star-full
    • star-full
    Super Verträglich
    In meiner Familie leiden leider mehrere Mitglieder an sehr trockener, teilweise schuppender Haut. Sie wurde von allen benutzt und sehr gut vertragen. Klebt nicht, lässt sich gut auftragen und verreiben, zieht super ein. Versorgt die Haut mit Feuchtigkeit
  • Mehr laden

Ihre tägliche Hautpflege

Die Eucerin Apotheke in Ihrer Nähe