• (12)
Bewertung lesen Bewertung schreiben

Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME

Mit 12 % Omega und Licochalcone A zur Beruhigung und Stärkung von atopischer Haut

Duftstoff- und parabenfreie Gesichtscreme für die tägliche Pflege bei (nicht akuter) Neurodermitis.
PZN: 8454746

Empfohlen von Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V.

Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME ist eine leichte, gut einziehende Creme für die tägliche Pflege in symptomfreien Phasen.

Bei akuten Schüben sollte Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME als begleitende kosmetische Pflege neben Eucerin AtopiControl AKUTPFLEGE CREME verwendet werden. Mit Omega-6-Fettsäuren zur Stärkung von trockener, rissiger Haut und dem beruhigenden Licochalcone A ist Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME feuchtigkeitsspendend, es beruhigt und glättet raue Haut und lindert Spannung und Juckreiz. Rötungen werden gemindert und die Haut fühlt sich weich und spürbar geschmeidiger an. Dermatologische Studien bestätigen die Eignung für atopische Haut und für die Verwendung bei Kindern und Babys.

Wie bei allen Produkten der Reihe AtopiControl von Eucerin wurden keine Parabene, Duft- und Farbstoffe verwendet, um das Risiko von Hautirritationen und Allergien zu minimieren.

Mit Eucerin unbeschwerter durch die Allergiezeit - Mehr erfahren

AtopiCoach Teaser

Wissenschaftliche Studien

Dermatologische Studien bestätigen die sehr gute Hautverträglichkeit bei Neurodermitis (atopischer Haut).

Häufig gestellte Fragen

Kann ich Make-up auf die Eucerin AtopiControl Gesichtscreme auftragen?

Ja, das ist kein Problem. Kontrollieren Sie nur die Inhaltsstoffe, um sicherzugehen, dass keines Ihrer bekannten Auslöser enthalten ist.

Ist Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME für Kinder geeignet?

Ja, sofern Ihr Kind mindestens drei Monate alt ist.

Können die AtopiControl-Produkte von Eucerin meine Neurodermitis heilen?

Es gibt bisher keine wirkliche Heilung für diese Krankheit, aber die Anwendung von AtopiControl Creme im Rahmen der täglichen Hautpflege kann einige der Beschwerden lindern.

Was ist mit dem „Teufelskreis der atopischen Haut“ gemeint?

Das beschreibt den ständigen Kreislauf von trockener, juckender Haut, den Menschen mit Neurodermitis erleben. Die Hautirritation beginnt, also kratzt der Betroffene. Das Kratzen führt zu gereizter und geröteter Haut, die wiederum Trockenheit fördert, was eine Dysfunktion der Hautbarriere verursacht. Das bietet wiederum ein feuchtes Umfeld, in dem sich Staphylococcus-Aureus-Bakterien ansiedeln können, die Hautirritationen und weiteres Kratzen auslösen, sodass der Teufelskreis fortgesetzt wird.

Ist Neurodermitis dasselbe wie Ekzem?

Nein. Ekzem ist eine allgemeine Bezeichnung für Entzündungen der Haut. Neurodermitis ist eine Form von Ekzem und wird auch als atopisches Ekzem bezeichnet. Es gibt eine Vielzahl von anderen Hautkrankheiten, die Ekzeme hervorrufen können.

Was hat Pollenallergie mit der Haut zu tun?

Heuschnupfen bzw. Pollenallergie wird ausgelöst, wenn Pollenallergene, (z. B. Blütenstaub von Bäumen oder Gräsern) in den Organismus gelangen. Das geschieht aber nicht nur über die Schleimhäute – die Allergene werden auch von der Haut ,aufgefangen’, wo sie die natürliche Schutzbarriere durchdringen und so in den Körperkreislauf gelangen können. Eine intakte Hautbarriere schützt davor – jedoch ist diese gerade bei Allergikern häufig angegriffen und geschwächt, so dass Pollenallergene leichter eindringen. Heuschnupfen-Betroffene sollten daher verstärkt auf ihre Haut achten und ihre Hautbarriere durch eine geeignete Pflege stärken.

Warum kann bei Heuschnupfen auch die Haut jucken?

Normalerweise hindert die natürliche Schutzfunktion unserer Haut die Pollenallergene daran, in unseren Körper einzudringen. Falsche Pflege, Vorerkrankungen, psychische Probleme oder aggressive Reinigungsmittel können unsere Hautbarriere jedoch schwächen – und die Pollenallergene haben es leichter einzudringen. Als Folgen davon können trockene Haut, Ausschläge, Juckreiz und sogar Ekzeme auftreten. Daher sollten Heuschnupfen-Betroffene ihre Haut besonders pflegen und sich regelmäßig eincremen. Das hält die natürliche Hautbarriere in Balance und Ihr Schutzpanzer gegen Pollenallergene wird gestärkt.

Inhaltsstoffe

Anwendung

  • Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME morgens und abends nach dem Reinigen sorgfältig auf Gesicht und Hals auftragen.
Frau trägt Gesichtscreme auf Gesicht auf

Für Ihre tägliche Routine

Reinigen Sie atopische Gesichtshaut mit Eucerin DermatoCLEAN Reinigungsmilch.

Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME morgens und abends auf Gesicht und Hals auftragen.

In akuten Phasen Eucerin AtopiControl AKUTPFLEGE CREME sanft auf die betroffenen Bereiche massieren.

info

Falls intensive Sonnenbestrahlung zu erwarten ist, tragen Sie anschließend Eucerin SUN CREME 30/50+ auf.

Tipps

Verwenden Sie Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME, wenn …

Verwenden Sie ein anderes Produkt, wenn …

Sie Neurodermitis (auch als atopisches Ekzem bezeichnet) haben und nach einer Basispflege für die schubfreie Phase suchen.
Sie Neurodermitis haben und gerade einen Schub erleben.

Eucerin AtopiControl GESICHTSCREME kann als Basispflege in Verbindung mit AtopiControl AKUTPFLEGE CREME oder zusätzlich zu einem pharmazeutischen Produkt verwendet werden.

Ihr Kind älter als 3 Monate ist und Sie nach einer Erleichterung bei Anzeichen von Neurodermitis suchen.
Sie Neurodermitis haben und eine Pflegecreme zum täglichen Auftragen auf die betroffenen Bereiche suchen, z. B. in Ellbogen- oder Kniebeugen.

Probieren Sie für den Körper Eucerin AtopiControl CREME.

Sie trockene Haut haben, aber keine Neurodermitis.

Probieren Sie in diesem Fall Eucerin Complete Repair oder ein Produkt der Eucerin Urea Serie aus.

Ihr Kind Neurodermitis hat, aber noch keine drei Monate alt ist.
Sie jemals allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagiert haben.

Eucerin AtopiControl Die Systempflege bei extrem trockener Haut, auch bei Neurodermitis

Um körperliche Nähe unbeschwert genießen zu können und das gemeinsame Kuscheln noch schöner zu machen, benötigen von Neurodermitis betroffene Erwachsene und Kinder intensive Pflege. Eucerin hat in 10-jähriger, intensiver Forschungsarbeit eine spezielle Produktserie dafür entwickelt: AtopiControl. Bestehend aus Basispflege für die schubfreien Phasen und Intensivpflege für die akuten Phasen beruhigt und lindert sie Juckreiz und verbessert den Hautzustand. So wird das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Betroffenen gesteigert.

1. Neurodermitis Basispflege
Die Lotionen und Cremes für die Basispflege bei Neurodermitis enthalten eine Kombination aus Omega-6-Fettsäuren, natürlichem Nachtkerzensamenöl, Traubenkernöl und Licochalcone A, um die Haut zu regenerieren, ihre natürliche Barrierefunktion zu stärken und sie geschmeidiger zu machen. Die Produkte spenden der Haut intensive Feuchtigkeit und verringern die Rauigkeit, das Spannungsgefühl und den Juckreiz der Haut bei Neurodermitis.

2. Neurodermitis Intensivpflege
Für die Intensivpflege stehen AtopiControl ANTI-JUCKREIZ SPRAY sowie die AtopiControl AKUTPFLEGE CREME zur Verfügung. Die AKUTPFLEGE CREME reduziert den Juckreiz und lindert Rötungen und Hautreizungen im akuten Schub der Neurodermitis. Das zweite Produkt der Intensivpflegereihe ist das Eucerin AtopiControl ANTI-JUCKREIZ SPRAY, das - wie der Name verspricht - sofort den Juckreiz lindert (für Kinder ab 3 Jahren).

Für Babys, Kinder und Erwachsene geeignet
Die Inhaltsstoffe für Eucerin AtopiControl wurden sorgfältig ausgewählt, um das Risiko von Hautirritationen und Allergien zu minimieren. Die Systempflege enthält daher keine Duftstoffe, Farbstoffe oder Parabene. Die Produkte sind auch für Kinder und Babys mit Neurodermitis ab 3 Monaten gut verträglich. Nur das Eucerin AtopiControl Anti-Juckreiz Spray wird erst für Kinder ab 3 Jahren empfohlen.

AtopiCoach Teaser

Gesamtbewertung
  • (12)
4,7 von 5 Punkten / 5 Bewertungen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Wir möchten unsere Produkte ständig für Sie verbessern.
Sagen Sie uns Ihre Meinung und bewerten Sie unser Produkt.
Sonkie,

Danke..

ich habe schon so viel von den Ärzten verschrieben bekommen, war 2x im Krankenhaus.. danach ging es weiter mit Kortison und wechselnden Cremes. Richtige Pflege ist wichtiger als nur Hilfe im Notfall und ich bin froh, endlich etwas empfohlen bekommen zu haben, dass mir wirklich hilft, dass es gar nicht mehr soweit kommt. Ich habe Neurodermitis und Rosazea, teilweise sehr schwerer Verlauf.
KathaEmil,

AtopiControl

Mein Baby, 8 Monate hat Neurodermitis. Ich habe so viele Cremes ausprobiert. War Dauergast in der Apotheke. Dort haben Sie mir dann als letzte Creme die Eucerin AtopiControl mitgegeben. Nach 3 Tagen, morgens und abends eincremen, waren die ersten Ergebnisse zu sehen. Ich bin begeistert eine Wundercreme. Auch der Juckreiz hat nach gelassen die rötungen sind zurück gegangen und die Haut ist viel zarter als vorher. Vielen Dank für diese wunderbare Rolle Creme! Die wirklich jeden Cent wert ist!
Ulrike,

Erste Creme die hilft

Endlich habe ich eine Creme gefunden die sich ganz leicht auf der Haut anfühlt, Meine gereizte Haut fühlt sich seidig glatt an und die Rötungen werden sichtbar weniger.
Esfauehenjottah,

Hat mir sehr geholfen

Nach ewigem durchtesten verschiedener Cremes wurde meine Haut immer empfindlicher und ich wachte schon morgens mit juckendem Gesicht auf. Mittlerweile nach einem halben Jahr mit dieser Creme kann ich immer weniger davon verwenden und bekomme weitaus weniger Juckreiz oder Hautrötungen. Habe das Gefühl dass die Creme einen Schutz aufbaut und die Haut sich deutlich besser regenerieren kann! Bin wirklich sehr zufrieden und das Produkt ist sehr ergiebig wenn man sparsam damit umgeht.
Famosa,

Erste Creme, die hilft

Meine Tochter leidet seit Geburt an den Backen unter rauher trockener Haut. Über 2 1/2 Jahre testete ich alles du ch, nichts half, bis auf die Omega Creme von Eucerin. Top!

Jetzt kostenlos Mitglied im Eucerin Exklusiv Club werden und Vorteile sichern

Als Mitglied im Eucerin Exklusiv Club profitieren Sie von vielen besonderen Vorteilen. Sie erhalten regelmäßig unseren aktuellen E-Mail-Newsletter mit Neuigkeiten, Einladungen zu Produkttests, Gewinnspielen, Beratung, Inspiration und wertvollen Haut-Tipps. Jetzt einfach kostenlos registrieren.

  • Neue Produkte testen und bewerten
  • An attraktiven Gewinnspielen teilnehmen
  • Aktuelle Informationen und Beratung erhalten