LSF 100
  • 1/4
  • 2/4
  • 3/4
  • 4/4
  • 1/4
  • 2/4
  • 3/4
  • 4/4

Sun Actinic Control MD

4.7
41 Bewertungen
Sonnenfluid mit LSF 100 für hochwirksamen UVA- & UVB-Schutz
Wasserfest und schweißresistent
Zertifiziertes Medizinprodukt - ideal für die tägliche Anwendung

Leichtes Fluid mit hochwirksamem UVA- & UVB-Schutz

Parfümfreies, wasserfestes und schweißresistentes Fluid. Auch als Begleittherapie für aktinische Keratose und nicht-melanozytärem Hautkrebs (heller Hautkrebs) geeignet*. (*Vgl. dazu S3-Leitlinie ‚Aktinische Keratose und Plattenepithelkarzinom der Haut‘. Eine eigene Studie mit Actinic Control besteht nicht.)

Nachhaltigkeit

Mikroplastikfreie Formel (gemäß UNEP-Definition)

UV-Filter ohne Octocrylen

Faltschachtel aus FSC-zertifiziertem Papier

Entdecke unsere Nachhaltigkeitsagenda

Details

Ein Medizinprodukt speziell zur Prävention von aktinischer Keratose und nicht-melanozytärem Hautkrebs. Begleittherapie bei aktinischer Keratose Innerhalb von 12 Monaten nach Öffnen verwenden. Anwendungshinweise: Nur auf die gereinigte und intakte Haut auftragen. Jeden Morgen auf die betroffenen Bereiche in ausreichender Menge auftragen. Bei direkter Sonnenexposition den Sonnenschutz alle 2 Stunden erneut auftragen - insbesondere nach dem Schwimmen, Schwitzen oder Abtrocknen mit dem Handtuch -, um den ursprünglichen Schutz zu erhalten. Eine unzureichende Menge verringert den Sonnenschutzgrad signifikant. Halten Sie sich nicht lange in der Sonne auf, auch nicht, wenn Sie ein Sonnenschutzprodukt verwenden. Übermäßige Sonnenbestrahlung ist eine ernste Bedrohung für die Gesundheit. Tragen Sie schützende Kleidung und verwenden Sie ausreichend Sonnenschutz auf ungeschützten Körperbereichen. Hinweise zur empfohlenen Auftragsmenge entnehmen Sie bitte der Gebrauchsinformation.

Anwendung

Anwendungshinweis

Jeden Morgen Eucerin Sun Actinic ControlMD auf die betroffenen Bereiche in ausreichender Menge auftragen (2 mg/cm2). Eine unzureichende Menge verringert den Sonnenschutzgrad signifikant. Nur auf die gereinigte und intakte Haut auftragen. Vor dem Auftragen von Kosmetikprodukten (Make-up, Foundation, dekorative Kosmetik) bitte zuerst Sun Actinic ControlMD verwenden und warten, bis das Produkt vollständig eingezogen ist, bevor weitere Produkte aufgetragen werden. Tägliches und regelmäßiges Verwenden ist für einen optimalen Schutz das ganze Jahr über notwendig. Bei direkter Sonnenexposition den Sonnenschutz alle 2 Stunden erneut auftragen, insbesondere nach dem Schwimmen, Schwitzen oder Abtrocknen mit dem Handtuch, um den ursprünglichen Schutz zu erhalten.

  • Nicht auf die geschädigte, verletzte Haut oder auf offenen Wunden auftragen.
  • Bei Patienten, die sich in pharmakologischer oder operativer Behandlung von aktinischer Keratose befinden, sollte die Anwendung von Sun Actinic ControlMD erst erfolgen, wenn Läsionen abgeheilt sind und der Arzt die Verwendung empfiehlt.
  • Informationen zu der Verwendung von Sun Actinic ControlMD für Säuglinge, Kinder und Schwangere oder stillende Frauen sind nicht vorhanden.

Inhaltsstoffe

Sun Actinic ControlMD hinterlässt einen Schutzfilm auf der Haut, der UV-Filter enthält, welche die Sonneneinstrahlung absorbieren und reflektieren.

Häufig gestellte Fragen (4)

  • Kann man Sun Actinic ControlMD bei einer Sonnenallergie anwenden?

    Ja. Bei der sog. polymorphen Lichtdermatose ist in erster Linie die UVA-Strahlung für die Symptomatik verantwortlich. Da Eucerin Sun Actinic ControlMD über einen ausgesprochen hohen UVA-Schutz verfügt, ist es auch bei „Sonnenallergien“ empfehlenswert.

  • Kann ich Sun Actinic ControlMD bei sehr empfindlicher Haut verwenden?

    Ja. für dieses Medizinprodukt wurden die Inhaltsstoffe besonders sorgfältig ausgewählt und z. B. auf Duftstoffe verzichtet, so dass Eucerin Sun Actinic ControlMD auch bei empfindlicher Haut angewendet werden kann.

  • Warum benötige ich einen LSF100?

    LSF 100 schützt die Haut zuverlässig vor UVA- und UVB-Strahlung. Dieser sehr hohe Sonnenschutz senkt das Risiko für die Entstehung von hellem Hautkrebs und aktinischen Keratosen.

  • Was ist Aktinische Keratose und weißer/heller Hautkrebs?

    Bei aktinischer Keratose handelt es sich um eine Vorstufe von hellem Hautkrebs, die durch sehr starke und/oder häufige Sonnenexposition entsteht. Unbehandelt kann es zu einer bösartigen Hautwucherung kommen – dem hellen Hautkrebs. Daher ist bei aktinischer Keratose ein sehr hoher und permanenter Sonnenschutz besonders wichtig.

4.7
Von 41 Bewertungen *
34
3
4
0
0
  • Karin 23.06.2023
    Veröffentlicht auf eucerin.at
    auch bei POS
    Das ist der bisher einzige Sonnenschutz der bei mir keinen Dermatitis-Schub auslöst! Bin begeistert und empfehle dieses Fluid ungedingt weiter.
  • Bifi25 07.06.2022
    Top Sonnenschutz
    Ich benutze die Eucerin Creme für Gesicht und Dekollete. Die Creme lässt sich gut auftragen und zieht sehr schnell ein. Mein Make Up kann ich dann sofort auftragen. Ich leide an Aktinischer Keratose und habe schon viele Produkte ausprobiert. Diese Creme "kriecht" nicht in die Augen, denn das Problem hatte ich bisher bei Sonnencremes. Ich fühle mich top geschützt obwohl die Creme superleicht ist. Ich habe mittlerweile schon mehrmals diese Creme nachgekauft, sie ist zwar echt teuer, aber trotzdem die beste die ich je hatte.
  • Marta 06.04.2022
    Der Sommer kann kommen
    Produktprobe:
    kostenlose Produktprobe erhalten
    Konsistenz und Geruch ist sehr angenehm, es zieht gut ein. Ich würde das Produkt definitiv weiter empfehlen. Danke Eucerin!
  • Mehr laden

Deine tägliche Hautpflege

Die Eucerin Apotheke in deiner Nähe