A woman in discomfort, touching her scalp

Empfindliche/extrem empfindliche Kopfhaut – Symptome, Ursachen, Lösungen

Mehr anzeigen

Eine empfindliche Kopfhaut zu haben kann im Alltag sehr unangenehm sein. Etwa 60% der Frauen und 40% der Männer haben aus unterschiedlichsten Gründen eine empfindliche Kopfhaut. Wenn die Anzeichen schwer sind, spricht man von einer extrem empfindlichen oder hypersensiblen Kopfhaut. Mit der richtigen Pflege können die Anzeichen jedoch gelindert werden.

Wenn Sie Empfehlungen wünschen, welche Produkte für Ihre individuellen Hautbedürfnisse am besten geeignet sind, besuchen Sie unseren Hautpflege-Berater. Nach wenigen Klicks gelangen Sie zu den Eucerin Produkten, die optimal zu Ihnen und Ihrer Haut passen.

Anzeichen

Was ist empfindliche / extrem empfindliche Kopfhaut?

Hypersensitive and irritated scalp
Empfindliche oder extrem empfindliche Kopfhaut kann starke Beschwerden hervorrufen.

Zu den Symptomen empfindlicher Kopfhaut zählen Brennen, Kribbeln, Schmerzen, Jucken und Rötung. Wenn die Symptome schwer sind, spricht man von einer extrem empfindlichen oder hypersensiblen Kopfhaut. Egal an welchem Schweregrad Sie leiden, es ist wichtig alle Faktoren zu berücksichtigen, die die Empfindlichkeit Ihrer Kopfhaut hervorrufen. Dazu gehören zum Beispiel eine unausgewogene Ernährung, das falsche Shampoo für Kopfhaut- und Haarpflege, klimatische Bedingungen, Umweltverschmutzung oder auch Stress. Alle Faktoren zu bedenken hilft dabei, die Ursachen der Kopfhautprobleme zu verstehen und den Hautzustand zu verbessern.

Die wichtigsten Ursachen

Die Verwendung von nicht geeigneten Shampoos ist eine der wichtigsten Ursachen für die Entstehung einer empfindlichen Kopfhaut. Die in vielen Shampoos enthaltenen Reinigungssubstanzen oder Tenside können den natürlichen Säureschutzmantel der Kopfhaut beeinträchtigen und dazu führen, dass die Haut für Austrocknung und Reizungen empfindlich wird.

How a dry and itchy scalp develops
1. Aggressive Shampoos beeinträchtigen den Säureschutzmantel der Kopfhaut 2. Die Hautbarrierefunktion der Kopfhaut wird gestört 3. Mikro-Entzündungen führen zu weiteren Reizungen

Patienten, die an Neurodermitis oder Psoriasis leiden, berichten davon, dass ihre Kopfhaut durch die Therapie dieser Erkrankungen empfindlich oder extrem empfindlich wurde.

Wenn die natürliche Hautbarriere durch einen oder mehrere dieser Faktoren gestört ist, können Mikro-Entzündungen der Kopfhaut zur wichtigsten Ursache für die gesteigerte Empfindlichkeit werden. Sie treten in Erscheinung, wenn die Zellen der Kopfhaut auf innere und äußere Einflüsse reagieren.

Darüber hinaus gibt es weitere Gründe, weshalb die Kopfhaut empfindlich oder extrem empfindlich reagiert, beispielsweise:

  • Umweltfaktoren wie z. B. UV-Strahlen, Kälte, Hitze, Wind
  • körperlicher oder seelischer Stress
  • Chemikalien in Seifen, Kosmetika, Wasser und manchen Medikamenten sowie Luftverschmutzung
  • hormonelle Veränderungen, z. B. in der Schwangerschaft, der Menopause oder durch den Menstruationszyklus
  • Lebensmittelallergien oder Empfindlichkeiten auf bestimmte Stoffe in Lebensmitteln

Mikro-Entzündungen und ihre Kopfhaut

Was sind Mikro-Entzündungen? Mikro-Entzündungen sind für das bloße Auge nicht sichtbare Entzündungen der Kopfhaut. Bei genauerer Untersuchung dieser Hautareale sind die Eucerin Forscher auf eine bedeutende Entdeckung gestoßen. Sie fanden Immunzellen und erhöhte Entzündungsmediatoren, was darauf hindeutet, dass hier Abwehrreaktionen stattfinden. Werden bestehende Ursachen für diesen Prozess nicht ausgeschaltet, kann durch Fortbestehen der Mikro-Entzündungen die Symptomatik in eine „sichtbare“ Entzündung übergehen.

Wie trockene und juckende Kopfhaut entsteht
1. Gesunde Haut 2. Mikro-Entzündungen 3. Entzündung (Erythem)

Welchen Einfluss haben Mikro-Entzündungen auf die Kopfhaut? Der aktuelle Stand der Forschung weist stark darauf hin, das eine Verbindung besteht zwischen Mikro-Entzündungen und häufigen Kopfhautbeschwerden – wie Schuppen, trockene Kopfhaut, Juckreiz bis hin zu sensibler Kopfhaut.

Verbreitete Irrtümer

A woman drinking water
Viel Wasser zu trinken ist gut für die Gesundheit allgemein, die Überempfindlichkeit der Kopfhaut lässt sich dadurch allein allerdings nicht beheben.

Es gibt einige Hausmittel, die gegen empfindliche Kopfhaut helfen sollen, so zum Beispiel das trinken von acht Gläsern Wasser pro Tag. Obwohl derartige Hausmittel für die Gesundheit insgesamt wichtig sein können, lässt sich die Überempfindlichkeit der Kopfhaut dadurch allein nicht beheben. Auch für die Wirksamkeit der anderen Hausmittel gibt es keine ausreichenden Belege.

Pflegeempfehlungen

Empfehlung zur Problemlösung

Woman washing her hair
Das milde Eucerin DermoCapillaire pH5 SHAMPOO wurde speziell entwickelt um den optimalen pH-Wert Ihrer Haut zu erhalten.

Eucerin DermoCapillaire pH5 SHAMPOO für empfindliche Kopfhaut sowie bei Pollenallergie und Eucerin DermoCapillaire HYPERTOLERANT SHAMPOO für extrem empfindliche Kopfhaut reinigen sanft und gründlich mit milden Tensiden. Erfahren Sie mehr über das milde Shampoo für empfindliche Kopfhaut und das Shampoo für extrem empfindliche Kopfhaut.

Haben Sie empfindliche / extrem empfindliche Kopfhaut?

Haben Sie empfindliche / extrem empfindliche Kopfhaut?

Sie könnten an empfindlicher Kopfhaut leiden, wenn…

…Ihre Kopfhaut gereizt auf viele Shampoos oder Haarpflegeprodukte reagiert: Diese enthalten oft zu aggressive Reinigungssubstanzen oder Chemikalien.

…Sie in der letzten Zeit einem oder mehreren der oben genannten Einflüsse ausgesetzt waren: Vor allem, wenn die Symptome kurz danach aufgetreten sind.

Sie könnten an einem anderen Kopfhautproblem leiden, wenn…

…Sie weiße Flocken oder gelbe Schuppen auf Ihrer Kopfhaut und im Haar bemerken: Sie haben möglicherweise Schuppen oder eine seborrhoische Dermatitis.

…Sie rote, schuppige, silbrig-glänzende Flecken auf Ihrer Haut haben: Möglicherweise sind Sie von Psoriasis betroffen.

…Ihre Kopfhaut extrem juckt: Dann haben sie möglicherweise eine trockene und juckende Kopfhaut.

Sie sollten Ihren Hausarzt oder Dermatologen konsultieren, wenn Sie wegen Ihrer Symptome beunruhigt sind, wenn die Symptome schwer sind oder wenn sich Ihre Kopfhaut entzündet, nässt oder wund ist.

Medizinisch geprüft

Medizinisch geprüft von: Frau Dr. Simone Presto

Frau Dr. Simone Presto ist seit 1997 Medical Advisor bei der Beiersdorf AG. Ihr Schwerpunkt ist die Dermatologie. Sie steht im regelmäßigen Austausch mit Ärzten, Apothekern sowie Verbrauchern und betreibt aktive Aufklärungsarbeit zur adäquaten Hautpflege. Zuvor studierte sie Humanmedizin und arbeitete als praktische Ärztin mit Qualifikation in pharmazeutischer Medizin.

Ähnliche Artikel

Ihre tägliche Hautpflege

Die Eucerin Apotheke in Ihrer Nähe