Gratis Gesichts-Massage-Roller* 😍

Schlupflider

Schlupflider – wie kommt es zu den hängenden Augenlidern und was hilft dagegen?

5 min Lesezeit
Mehr anzeigen

Zusammenfassung: Schlupflider

Als sogenannte Schlupflider bezeichnet man erschlaffte überschüssige Haut am Oberlid. Die hängenden Augenlider sind angeboren oder entstehen im Alter. Eine Entfernung ist nur operativ möglich – es gibt aber Tipps, um Schlupflider zu kaschieren und die Gesichtshaut insgesamt jünger und frischer wirken zu lassen.

Was sind Schlupflider?

Als Schlupflid (Blepharochalasis) wird das (altersbedingte) Herabhängen der Haut am Oberlid bezeichnet. Das bewegliche Lid ist teilweise oder komplett von der Haut des Oberlids bedeckt. Einige Betroffene nehmen solche hängenden Augenlider als kosmetisches Problem wahr, da die herabhängende Haut zwischen Augenbraue und Auge den Blick müder und die Augen kleiner wirken lässt. In seltenen Fällen kann die überschüssige Haut am Auge auch zu gesundheitlichen Beschwerden führen und das Sichtfeld einschränken. Willst du deine Schlupflider entfernen lassen, ist das nur operativ möglich.

Ursachen für Schlupflider

Blonde Frau cremt Augenpartie ein
Die Verwendung geeigneter Hautpflegeprodukte kann dabei helfen, das Hautbild frischer und jünger wirken zu lassen. So wirkst du dem müden Blick durch Schlupflider entgegen.

Als Ursachen für Schlupflider kommen infrage:

  1. Veranlagung: Schlupflider können in seltenen Fällen genetisch bedingt sein und von Geburt an bestehen.
  2. Hautalterung: Schlupflider werden durch die Kombination aus extrinsischer Hautalterung (insbesondere Sonnenstrahlung) und intrinsischer Hautalterung (natürliche Hautalterung) hervorgerufen. Es kommt zu einer Abnahme von Hyaluronsäure, Lipiden (Fetten), Kollagen und Elastin – Volumen- und Elastizitätsverlust sind die Folgen und das Gewebe erschlafft zunehmend. Hinzu kommt, dass die Haut an den Augenlidern im Laufe des Lebens stark strapaziert wird. Im wachen Zustand beträgt die Häufigkeit des Lidschlages etwa 10-15 x pro Minute. Bei eher nervösen Menschen können es sogar 50 Lidschläge pro Minute sein.

Was tun gegen Schlupflider?

Wie kann man Schlupflider behandeln? Am effektivsten ist eine operative Augenlidstraffung – Schlupflider entfernen ohne OP ist nicht möglich. Allerdings gibt es bei einer geringen Ausprägung von Schlupflidern auch andere Möglichkeiten, um die vermeintlichen Makel zu kaschieren oder kurzfristig zu mindern:

Schlupflidern vorbeugen durch Sonnenschutz

Da die Haut an den Augenlidern so stark strapaziert wird, ist es kaum möglich, Schlupflider im Laufe des Lebens vollständig vorzubeugen. Doch der Schutz der Haut vor Sonnenlicht ist ein wichtiger Aspekt, wenn es um die Prävention von vorzeitiger Hautalterung geht. So schützt das Tragen einer zertifizierten Sonnenbrille nicht nur die Augen selbst, sondern auch die empfindliche Haut um die Augen – und reduziert damit den Einfluss der extrinsischen Hautalterung. Unterstützen kannst du diesen Effekt durch eine Augenpflege mit LSF. Eine Augencreme, die vor UVA- und UVB-Strahlung schützt, ist beispielsweise die HYALURON-FILLER + 3x EFFECT Augenpflege LSF 15.

Hautpflege für eine frische und wache Ausstrahlung

Wenn hängende Lider nur wenig ausgeprägt sind, kannst du dir mit ein paar Tricks helfen. Cremes können Schlupflider zwar nicht entfernen – da mangelnde Pflege aber zu einer vorzeitigen Hautalterung beitragen kann, solltest du deine Haut mit geeigneten Produkten reinigen und pflegen. So kannst du zu einem insgesamt strahlenderen und jüngeren Hautbild beitragen.

Damit die Augenpartie frischer wirkt, kannst du spezielle Cremes zur Pflege dieser Region verwenden. Denn neben Schlupflidern können auch erste Fältchen und Krähenfüße das Gesicht älter und müder wirken lassen. Produkte mit Hyaluronsäure versorgen die Haut intensiv mit Feuchtigkeit. Die HYALURON-FILLER + 3x EFFECT Augenpflege LSF 15 verringert zusätzlich den natürlichen Abbau von Hyaluronsäure in der Haut und mildert Falten im Bereich der Augen. Die Haut wirkt insgesamt glatter und jugendlicher, wodurch du trotz Schlupflidern einen frischeren Blick hast.

Die HYALURON-FILLER + VOLUME-LIFT Augenpflege strafft die Augenpartie und wirkt Volumenverlust entgegen. Eine Anti-Age Gesichtsmaske ist ein weiteres Produkt, das zu einem strahlenderen und jüngeren Aussehen der Haut beitragen kann. Die HYALURON-FILLER + 3x EFFECT Intensiv-Maske mildert Fältchen in nur fünf Minuten und spendet müde wirkender Haut langanhaltend Feuchtigkeit.

Schlupflider-OP

Sind die hängenden Lider stark ausgeprägt, ist eine Möglichkeit zur Behandlung von Schlupflidern die operative Lidstraffung (Blepharoplastik). Der chirurgische Eingriff unter örtlicher Betäubung dauert 30-60 Minuten und wird bei Augenarzt-Praxen mit entsprechender Spezialisierung und von Fachärztinnen und -ärzten für plastische Chirurgie durchgeführt. Überschüssige Haut, Fett- und Muskelgewebe werden per Laser oder mit dem Skalpell entfernt. Anschließend wird die Haut gestrafft und der Schnitt in der Lidfalte vernäht, damit keine Narbe sichtbar ist. Etwa eine Woche nach der Oberlidstraffung werden die Fäden gezogen. Die anschließende richtige Pflege nach der Lidstraffung ist wichtig. Ärztin*innen können spezielle Cremes zur Narbenpflege empfehlen. Auch der Schutz der Augenpartie vor Sonne ist nach der Schlupflid-OP sehr wichtig.

Schlupflider: Hausmittel und Tipps, die kurzfristig helfen können

Wenn Schlupflider durch leichte Schwellungen der Augenpartie verstärkt werden, können abschwellende Mittel helfen. Gekühlte Teebeutel sind ein praktisches Hausmittel gegen Schlupflider und Schwellungen. Lege sie für etwa zehn Minuten auf die geschlossenen Augen, um die Durchblutung anzuregen. Kühlung hilft auch, sogenannte Tränensäcke zu mildern, wenn die Haut unter dem Auge am Morgen leicht geschwollen ist.

Auch Übungen gegen Schlupflider können dazu beitragen, die Haut frischer und straffer wirken zu lassen, da die Anti-Aging Gesichtsgymnastik die Muskulatur stärkt und für eine verbesserte Durchblutung der Haut sorgt. Eine einfache Übung gegen eine müde Augenpartie: Reiße die Augen auf und blicke nach oben, bis du ein leichtes Ziehen im Augenbereich bemerkst. Warte fünf Sekunden ab und wiederhole die Übung, während du zuerst zur linken und dann zur rechten Seite schaust. Eine weitere Übung gegen Schlupflider: Lege Daumen und Zeigefinger ober- und unterhalb des Auges auf und versuche nun, die Augen gegen den leichten Widerstand der Finger zu schließen (etwa 15-20 Wiederholungen).

Du kannst beim Schminken der Augen auch darauf achten, eher helle Farbtöne zu nutzen – sie heben die geschminkten Bereiche optisch hervor. Dazu eignen sich helle Lidschatten und ein weißer Kajalstift. Dunkle Lidschatten sowie schwarzer Eyeliner und Kajalstift lassen das Auge eher kleiner wirken.

Medizinisch geprüft

Medizinisch geprüft von: Frau Dr. Simone Presto

Frau Dr. Simone Presto ist seit 1997 Medical Advisor bei der Beiersdorf AG. Ihr Schwerpunkt ist die Dermatologie. Sie steht im regelmäßigen Austausch mit Ärzt*innen, Apotheker*innen sowie Verbraucher*innen und betreibt aktive Aufklärungsarbeit zur adäquaten Hautpflege. Zuvor studierte sie Humanmedizin und arbeitete als praktische Ärztin mit Qualifikation in pharmazeutischer Medizin.

Die Eucerin Apotheke in deiner Nähe